Damen zurück in der Landesliga. Glückwunsch zum Aufstieg!!

Die 1. Damenmannschaft legte nur einen kurzen Zwischenstopp in der Verbandsliga ein. Nach einem nie gefährdeten 5:1 Sieg gegen den THC Lüneburg (bereits nach den Einzeln stand es 4:0) sicherten sich unsere Mädels rund um Mannschaftsführerin Jasmin Kanebley den Aufstieg zurück in die Landesliga, sicher die Liga, in die diese starke und homogene Mannschaft auch gehört! Mit 3 Siegen aus 3 Spielen in einer Gruppe, aus der leider eine Mannschaft die Teilnahme zurückzog, bestand nie ein Zweifel an der Rückkehr in die Landesliga!

Im Bild ließen sich selbst die Gäste aus Lüneburg (im Vordergrund) nicht lumpen und gratulierten sportlich fair und aus ganzem Herzen zum Aufstieg! Stark Mädels, und natürlich auch vielen Dank an die Damen vom THC, ihr wart super !!!

 

 

Sanierung der Tennishalle

Der TC Stelle saniert mit dem Ende der Wintersaison 2017/2018 seine Tennishalle. Neben der Erneuerung des Teppichbelags wird auch die Lichtanlage von konventioneller auf hocheffiziente und energiesparende LED-Technik umgerüstet. Die Tennishalle wird ab dem 23. Mai bis voraussichtlich Mitte Juni nicht buchbar sein.

Neben der Gemeinde Stelle und dem LandesSportBund Niedersachsen fördert auch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit die energetischen Maßnahmen in der Tennishalle.

Nationale Klimainitiative
Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

TC Nachwuchs bei den Regionsmeisterschaften erfolgreich

117 Tennisspieler haben vom 12.-14.01.18 in Hollenstedt, Moisburg und Stelle um die begehrten Titel bei den Regionsmeisterschaften Süderelbe des Tennisverbandes Niedersachsen Bremen gespielt. Von 7 gestarteten Kids des TC Stelle erreichten 6 erfolgreich das Treppchen.

Gratulation an die erfolgreichen Tenniskids vom TC Stelle Obere Reihe von links: 1.Plätze (Regionsmeister) Mika Meziani, Romy Kirsch und Jonathan Remmers. Untere Reihe von links: 2.Plätze Cornelius Bastigkeit und Neo Dieterle. Ohne Foto: Luis Dieterle (3.Platz) und Lennard Kögler .

Bilder und Text: Mario Kirsch