Author Archives: Burkhard Wiesener

Info zur MGV vom 11.2.2022

Auf der Mitgliederversammlung am 11.02.2022 sind einige wichtige Entscheidungen getroffen worden:

Einstimmig zum Vorsitzenden des TC Stelle wurde Sven Schröder gewählt. Wir gratulieren zur Wahl und freuen uns auf seine Verstärkung im TC Team.

Das Projekt „Neubau Flutlicht“ soll auf den Plätzen 1-4 realisiert werden. Die Finanzierung des Neubaus auf den Plätzen 1 und 2 sieht eine Mitgliederbeteiligung in Form von 50% (14.000 €) Spenden vor. Spendenzusage erbitten wir bis zum Montag, den 21.02.2022 per eMail an stellv.vorsitzender@tc-stelle.de mit. Ab einem Betrag von 200 EUR werden Spendenbescheinigungen ausgestellt.

Dem Antrag, die finanzielle Kompensation für nicht geleistete Arbeitsstunden von 10 €/h auf 20 €/h zu erhöhen, wurde zugestimmt.

Alle Mitglieder wurden per Mail über die Beschlüsse der Mitgliederversammlung informiert.

Spendenbarometer Flutlicht per 21.02. 23:00h: EUR 11.075,-

Kaisers neue Kleider für die Gastro in der Tennishalle

Keine Mühen gescheut haben Vorstandsmitglieder des TC Stelle, um die in die Jahre gekommenen Gastro-Räumlichkeiten mit viel Fleiß und Eigenhilfe zu sanieren. Es wurde abgerissen, gemauert, gespachtelt, isoliert, tapeziert und gestrichen, ein Schrank eingebaut, die Küche gereinigt und die Beleuchtung mit LED-Leuchtkörpern modernisiert. Lediglich für die Erneuerung des Bodenbelages und den Austausch der alten Heizkörper wurden Profis engagiert. Weiterlesen »

Neue Gesichter in der Gastro

Jesse und Birgit Claussen

Pünktlich zur Öffnung der Tennis-Außensaison beim TC Stelle möchte ein neues Team unsere Vereinsmitglieder und Gäste mit Speisen und Getränken kulinarisch verzaubern. Innen- und Außengastronomie sind kaum mehr eingeschränkt durch die niedrigen Inzidenzen im Landkreis Harburg – das lange vermisste Gefühl eines normalen Tennis-Sommers kehrt zurück.

Eigentlich ist Birgit Claussen ja gelernte Floristin mit früher eigenem Geschäft in Hamburgs Collonaden, ihre Affinität zur Gastronomie merkt man aber spätestens beim ersten Besuch auf der Terrasse des Clubhauses und Verzehr der angebotenen Köstlichkeiten.
Weiterlesen »

COVID Hygieneplan ab 31.5.2021

Zum Schutz der Gesundheit aller unserer Tennismitglieder deren Familien und unseren Gästen gilt mit Freigabe der Außen-Sportanlage des TC Stelle der folgende COVID-19 Hygieneplan:   

Auf der TC Stelle Tennisanlage sind grundsätzlich einzuhalten das Bundesinfektionsschutzgesetz (IfSG) ,die Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen und die aktuellen ggf. abweichenden Covid-19-Verordnungen des Landkreises Harburg.   

Es gelten ab dem 31.05.2021 folgende – durch Vorstandsbeschluss erweiterte – Regeln:

  1. Erlaubt ist das Spielen von Tennis-Einzeln und -Doppeln unter Wahrung des gesetzlichen Mindestabstandes. Ein tagesaktueller  Coronatest entfällt aufgrund der andauernden 7-Tage-Inzidenz unter 35 nicht mehr erforderlich.
  2. Das Spielen auf den Tennisplätzen ohne vorherige Buchung im Online Tennis-Buchungs-Systems des TC Stelle ist nicht gestattet. Der Name des Spielpartners wird zwingend bei der Buchung hinterlegt – er wird zur Ermittlung von Infektionsketten benötigt.
  3. Die Toiletten, Umkleideräume und Duschen im Clubhaus sind mit einer Mitgliederkarte zugänglich und dürfen genutzt werden – Abstandsregeln sind einzuhalten, Gedränge ist bitte zu vermeiden.
  4. Der Trainingsbetrieb 2021 wird von der Tennisschule Sven Beecken (TSB) durch einen Codex zum Aufenthalt von Trainingsteilnehmern auf der Tennisanlage des TC Stelle geregelt.
  5. Der Vorstand empfiehlt, die Vorschläge des Tennisverbandes Niedersachsen Bremen TNB zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zur Kenntnis zu nehmen.
  6. Der Vorstand erteilt Sven Beecken Weisungsbefugnis hinsichtlich Einhaltung der Maßnahmen.
  7. Ab sofort ist die Gastronomie wieder geöffnet und darf ohne Testnachweis besucht werden. Kontaktdaten sind weiterhin zu hinterlassen – ein Einchecken über die LucaApp ist alternativ möglich.

Die Regeln haben Gültigkeit bis zu einem Änderungsbeschluss des TC Stelle Vorstands, Aushang im Schaukasten des Clubhauses und Veröffentlichung auf der Homepage des TC Stelle. Kurzfristige Anpassungen des Planes sind möglich und werden umgehend publiziert.

Nichtbeachtung oder Versäumnis kann ein individuelles Hausverbot oder eine erneute Schließung der Tennisanlage nach sich ziehen.  

der Vorstand TC Stelle

Stelle, gültig ab 31. Mai 2021