Willkommen beim TC Stelle

Wir begrüßen Euch auf den Seiten des Tennis-Club Stelle

Anlage des TC Stelle

Bei uns steht der Tennissport mit allen seinen zahlreichen Facetten im Mittelpunkt, egal ob als Leistungs- oder als Freizeitsport betrieben. Ebenso wichtig ist uns die Gemeinschaft und das Vereinsleben, das durch vereinsinterne Turniere und Aktivitäten auch außerhalb des Tennisplatzes gefördert wird.

Unsere 10 Außen- und 4 Plätze in der vereinseigenen Halle werden online gebucht, entweder vor Ort oder zu Hause am PC. Den Button zum Buchungssystem seht Ihr oben in der rechten Menüleiste.

Aktuelles findet Ihr immer auf dieser Website und für unterwegs folgt doch einfach dem TC Stelle auf Twitter und bei Facebook.

Ihr habt noch Fragen? Diese könnt Ihr gerne über das Kontaktformular an uns richten. Ihr seid noch unschlüssig und wollt Tennis und den TC Stelle einfach mal ausprobieren? Mit unserer kostengünstigen Saisonkarte habt Ihr die ideale Möglichkeit dazu.

Euer TC Team

Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften

Oft haben wir gespannt auf Regions- und Bezirksmeisterschaften geschaut und waren stolz (und sind es noch) auf die Leistungen unseres Nachwuchses.
Nun haben wir ein Tennissternchen im Club, die es bis ins Hauptfeld der deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften geschafft hat!
Helene Grimm, die schon durch den Gewinn der Nike-Junior-Tour 2013 auf sich aufmerksam gemacht hat, tritt heute im Tenniszentrum Essen in der ersten Runde der U14 gegen Julia Diehl aus Saarbrücken auf den Teppich. Die Qualifikation hat Sie am gestrigen Tag sehr eindrucksvoll durch zwei Siege (6:2 6:1 und 6:3 6:1) gemeistert.
Leider werden die Spiele noch nicht live übertragen, aber die Ergebnisse könnt Ihr in mybigpoint nachlesen.

Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass zwei ehemalige TClerinnen ebenfalls in Essen am Start sind.
Marleen Tilgner tritt in der U16 und Alisa Diercksen ebenfalls in der U14 an.

Wir bleiben am Ball und drücken Helene, Marleen und Alisa sämtliche Daumen!

Clubmeisterschaften 2013

Es war eine tolle Clubmeisterschaftswoche, die wir zum Glück bei z. T. besten Wetterbedingungen spielen konnten. Habemus Clubmeister gilt mit Einschränkung der H40 B-Runde, die sich vertagen wird. Herzlichen Glückwunsch an die bisherigen Sieger:

Herren Einzel : Mats Riek
Herren 40 Einzel: Stefan Keil
Herren 40 Doppel: Kay Brunhöber/Uwe Hellwege
Herren 40 Doppel B-Runde: Mario und Robin Kirsch
Herren 60 Einzel: Wolfgang Spengler
Damen Doppel: Ulrike Krüger und Inga Jung-Groeneveld
Mixed: Frank und Marlene Meinecke

Hier die Ergebnisse:

Spielplan Herren

Spielplan Herren 40

Spielplan Herren 40 B-Runde

Spielplan Herren 60

Spielplan Herren Doppel

Spielplan Herren Doppel B-Runde

Spielplan Damen Doppel

Spielplan Mixed

Aufstieg Sommer 2013 -update-

– UPDATE 01.09.2013 –
Die Herren II haben ebenfalls den Staffelsieg und den Aufstieg perfekt gemacht

An diesem Wochenende beginnen die Clubmeisterschaften 2013.
Die Spielpläne stehen bereits online.

Am Sonnabend, den 7.9. gibt es aber parallel zu den CM2013 noch ein Highlight!
Um 13:00 spielen unsere Herren II um den Aufstieg in die Verbandsklasse. Der Gegner ist der TC BW Soltau, momentan 5. der Tabelle.
Mit einem Sieg können unsere Jungs an der ersten Mannschaft des TC Seppensen vorbeiziehen und in die gleiche Klasse vorstoßen wie unsere Herren I.
Malte Jacobsen (Clubmeister 2012), Maxi Fiedler (Clubmeister 2011), Hendrik Diercksen (Mannschaftsführer) und Klaas Henze (kennt den Geschmack des Aufstiegs aus der Herren III) werden morgen alles geben, um am Abend bei der Players Night den Aufstieg feiern zu können.

Sie werden aber nicht allein feiern müssen, denn drei Mannschaften haben es bereits geschafft, sich den ersten Platz in ihrer Staffel zu sichern und damit den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse perfekt gemacht.

  • Die Herren III hat sich zu einer echten Mannschaft formiert und den Sprung zurück in die Bezirksklasse geschafft
  • Die Herren 40 I hat nach mehrjährigem Anlauf endlich die Bezirksklasse erreicht
  • Die Herren 40 II hat mit 5 sauberen Siegen das Ziel des sofortigen Wiederaufstiegs in die Regionsliga voll erfüllt.

Wir gratulieren den Aufsteigern und wünschen der Herren II viel Glück!